Ortsverein Porz am Rhein e.V.

Main menu

PORZER BLAULICHTTAG

b000000a2031287c0e10 b000000a2031287c0e9 b000000a2031287c0e8 b000000a2031287c0e7 b000000a2031287c0e6 b000000a2031287c0e5 b000000a2031287c0e4 b000000a2031287c0e3 b000000a2031287c0e3-1 b000000a2031287c0e2 b000000a2031287c0e1 b000000a2031287c0e0

Das Rathaus qualmt, Personen sind im PKW eingeklemmt, ein Spürhund sucht Drogen, die Feuerwehr rückt mit vielen Löschgruppen an, die Wasserschutzpolizei ankert vor Ort und der Rhein fließt in einem Wasserfall……….

So spektakulär war der diesjährige Blaulichttag, der am 06. Und 07. Juli stattfand.

Der DRK-Ortsverein Porz am Rhein e.V. lud alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich vor Ort über die Leistungen der teilnehmenden Hilfsorganisationen und Behörden zu informieren.

In diesem Jahr gab es erstmalig ein Dienstboot der Wasserschutzpolizei am Rheinufer zu besichtigen.

Auch das Hauptzollamt der Stadt Köln war zum ersten Mal bei unserem Fest vertreten. Neben „echten“ Plagiaten konnten die Zuschauer auch sehen, wie ein Drogenspürhund im Einsatz arbeitet.

Das THW erfreute uns mit einem selbstgebauten Skywalk über die Treppenstufen unterhalb des Rathauses und mit einem selbstgebauten, sensationellen Wasserfall , der so manchen Besucher erfrischte. Für die Kleinen wurde ein Holzführerschein und ein Bobbycarrennen angeboten.

Die Löschgruppen der Feuerwehr Porz und Umgebung löschten den inszenierten Brand im Rathaus und halfen mit, sowohl am Samstag als auch am Sonntag eine eingeklemmte Person in einem PKW zu retten.

Die Jugendfeuerwehr überzeugte und begeisterte mit Löschangriffen und simulierte in einem qualmenden Zelt die Rauchentwicklung, die im Falle eines Brandes in Räumen entstehen kann.

EigenArt e.V. zeigte einen Einblick in ihren Berufsparcours und verwöhnte die Zuschauer mit schmackhaften, selbst hergestellten Köstlichkeiten.

Zudem gab es für interessierte Kinder an beiden Tagen einen Fahrradparcours, der vom ADAC gefördert wurde.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Ausstellern für die Unterstützung und auch bei den vielen Zuschauern für ihr Kommen.

Wir freuen uns nach dieser gelungenen Veranstaltung auf das nächste Jahr und vielleicht auch auf weitere spektakuläre Aktionen.

BBö